All

HUAWEI MateStation S: Das Power Paket aus China auf dem Schreibtisch

Geräte des chinesischen IT-Unternehmens HUAWEI gibt es fast in jedem Haushalt in derzeit über 170 Ländern. Auch in Deutschland werden die Produkte dieses Herstellers gern und häufig genutzt. Bereits seit mehr als drei Jahrzehnten kann der Konzern mit seinen hochwertigen Geräten punkten und hat sich zu den Marktführern hochgekämpft.

So nutzen viele überzeugte Kunden die leistungsstarken Tablets, um im Web zu surfen, Nachrichten zu lesen und zu schreiben, Filme zu sehen oder auch um auf Plattformen wie GG Bet Deutschland zu spielen. Auch die Smartphones sind äußerst beliebt und dementsprechend weit verbreitet. So nutzt rund jeder Dritte ein Smartphone von HUAWEI.

HUAWEI MateStation S: Stil und Power am Arbeitsplatz

Mit HUAWEI MateStation S wagt sich das Unternehmen nach Europa. In China werden die Geräte der MateStation Serie bereits genutzt, und das mit Erfolg. Doch werfen wir zuerst einen Blick in das Innenleben.

MateStation S kommt mit Ryzen 5 4600G aus dem Hause AMD, 8 GB DDR4 RAM und 256 GB NVMe SSD mit einer Leistung von 300 Watt. Allerdings fehlt eine überzeugende GPU. Es ist zudem nicht bekannt, ob es möglich ist, eine zu verbauen. IT-Experten hegen daher einige Zweifel, ob die im Ryzen 5 4600G verbaute GPU ausreicht, um die meisten Anforderungen gut und ohne Störung zu erfüllen, zum Beispiel die Verarbeitung von Mediendateien oder auch nur das Spielen.

Da aktuell noch kein Modell auf dem Markt ist, das man sich aus der Nähe anschauen kann, muss sich jeder, der sich für das Gerät interessiert, auf die Angaben von HUAWEI verlassen. Der PC wiegt laut dem Hersteller 4,2 Kilo und hat die Maße 29,3 x 9,3 x 31,5 cm. Damit ist das Gehäuse um einiges kleiner als vergleichbare Desktop PCs auf dem deutschen Markt und kann damit leicht verstaut werden. Sowohl auf dem Schreibtisch als auch im Regal zwischen den Aktenordnern findet das Gerät genügend Platz.

An Bord des PCs ist Windows 10 bereits vorinstalliert. Anschlüsse sind ausreichend vorhanden. So sind Buchsen für Ethernet, HDMI, VGA, USB Typ A und Typ C sowie 3,5 mm Buchsen integriert. Auf der vorderen Seite sind die Öffnungen etwas schräg. Das sieht recht stylisch aus, hat aber auch einen weiteren nützlichen Effekt. So kann das Gerät optimal gekühlt werden, denn die Abwärme kann gut hinausgeleitet werden. Dies sorgt zudem für einen geräuscharmen Betrieb des PCs.

Schauen wir nun auf den Preis. In Deutschland sowie in Tschechien, Frankreich, Thailand, den Arabischen Emiraten, Rumänien und auf den Philippinen gibt es das Gerät für knapp 600 Euro. Damit liegt der Desktop PC solide im Mittelfeld des Preissegments. Im August 2021 soll der MateStation S in den Handel kommen.

Was der MateStation S noch mitbringt

Die obige Beschreibung weist darauf hin, dass es sich bei dem MateStation S um einen marktüblichen Desktop PC fürs Büro handelt. Doch MateStation S kann noch etwas mehr. Gegen einen Aufpreis kann eine Tastatur mitgekauft werden. Diese ist nicht nur sehr dünn und sieht mit ihrer Metall Optik auch sehr stylisch aus. Zudem bringt das Keyboard noch eine weitere intelligente Funktion mit. Das integrierte HUAWEI Share Feature ermöglicht die einfache Verbindung zum Smartphone. Um den PC mit dem Telefon zu verbinden, ist nur eine simple Berührung notwendig.

Ein weiteres Extra ist der Fingerabdruck Sensor, der sich am Einschaltknopf des PCs befindet. So ist es möglich, das Gerät individuell und vor allem sicher in Betrieb zu nehmen. Lästige Passwörter entfallen hier. Auch sind die auf der Festplatte gespeicherten Daten so vor Zugriff Unbefugter geschützt.

Ein weiteres Extra ist der Monitor, der 23,8 Zoll groß ist und für die Arbeit im Büro von den meisten Nutzern als ausreichend bezeichnet wird. Der Bildschirm in Full HD muss separat erworben werden. Wer allerdings zu den ersten Käufern gehört und sich MateStation S vorbestellt hat, erhält das Keyboard, das im Handel 99 Euro kosten soll, als Gratisbeigabe mitgeliefert.

Fazit

Sollte man nun in MateStation S investieren oder nicht? Auch wenn das Gerät gerade erst auf den Markt gekommen ist, wurde es bereits von Experten einem harten Test unterzogen. So ist der PC durchaus in der Lage, mit beliebten Games wie Fortnite oder Dota 2 fertigzuwerden, die so manchen PC an seine Grenzen bringen könnten.

Dennoch ist MateStation S eher etwas fürs Büro. Auch für die Arbeit zu Hause bietet es sich an, über den Kauf des HUAWEI Geräts nachzudenken. Interessant ist der Gedanke vor allem für jene Kunden, die ein platzsparendes Gerät suchen.

Ein weiteres Plus ist, dass mit MateStation S einfach jeder zurechtkommt, auch Einsteiger. Man muss den PC einfach nur kaufen, auspacken und einschalten, denn MateStation S kommt betriebsbereit ins Haus, ohne dass lästige Installationen und Windows Lizenzierungen erforderlich sind.

Wer ein Gerät benötigt, dass sowohl preiswert als auch leistungsstark ist, macht sicher nichts falsch. Und sollte es dennoch nicht passen, gewährt HUAWEI 15 Tage Rückgabegarantie sowie ein Jahr Garantie auf die einzelnen Komponenten des PCs. Sicher ist, dass wir MateStation S künftig in vielen Büros antreffen werden. 

Related Articles

Leave a Reply

Back to top button